Brauerei

Trennlinie Symbol

Die Brauerei Schladming ist eine regionale Spezialitätenbrauerei, inmitten der Region Schladming-Dachstein.

Vor der einzigartigen Kulisse der Schladminger Tauern werden beste Rohstoffe wie reinstes Bergquellwasser aus den Urgestein der Tauern, feinster Aromahopfen und naturbelassene Braugerste mit 30 Mitarbeitern aus der Region mit viel Liebe zum Detail zu etwas Außergewöhnlichem gemacht:
zu insan Bier.

Neben dem klassischen Schladminger Märzen werden am Standort auch zwei Bio-Spezialitäten gebraut. Echter Bio-Biergenuss vom ersten bis zum letzten Schluck – mit dem Schladminger BioZwickl und der herrlichen Schnee Weiße Bio.

Geschichte

1909Gründung der Ersten Alpenländischen Volksbrauerei als Genossenschaft mit einer Erzeugung von 20.000 HL
1917Vorübergehende Einstellung der Produktion wegen Rohstoffmangels
1939Investitionsprogramm durch den II. Weltkrieg gestoppt
1968Hallenneubau für die Produktion
1983Bierausstoß über 50.000 hl
1985Bau einer neuen Abfüllhalle
1986Verleihung des Österreichischen Staatswappens
1991Goldmedaille für Schladminger Knappengold Pils bei der Monde Selection in Barcelona
1994Übernahme der operativen Geschäftstätigkeit durch die neu gegründete Schladminger Brau GmbH, weiterhin Holdingfunktion der Ersten Alpenländischen Genossenschaft
2002Eingliederung in Österreichs führenden Getränkekonzern BRAU UNION ÖSTERREICH AG
2009100-Jahr-Feier am Brauereigelände in Schladming mit Verleihung des Steirischen Landeswappens, sowie Vorstellung des Schladminger BioZwickls
2019110-Jahr-Feier mit der Ernennung zur Grünen Brauerei